Containerdienst Lehnhoff: Frauenpower mit tierischer Unterstützung!

Containerdienst Lehnhoff: Frauenpower mit tierischer Unterstützung!

ich-darf-mit-rein hat die Firma Containerdienst Lehnhoff GmbH besucht, denn auch dort gibt es zwei Bürohunde: Jack und Skip. Beide übrigens aus dem Tierschutz. Während der 6-jährige Skip sozusagen „nur“ Migrationshintergrund hat (er kommt aus dem Auslandstierschutz), sonst aber scheinbar keine prägenden Negativ-Erfahrungen mit Menschen gesammelt hat, war der Start ins Hundeleben für den 9-jährigen Jack nicht ganz so berauschend. Zum Glück gab es da Tiere in Not. Der Verein nahm ihn in seine Obhut, vermittelte ihn und Jack konnte seine Zeit, in der er draußen gehalten und ihm Essigwasser in die Augen gesprüht wurde, wenn er gebellt hat, endlich vergessen und bei Judica Lehnhoff in ein neues Leben starten.

Heute nehmen beide ihre Arbeit sehr ernst. Skip ist der freundliche Empfangs-Chef, während Jack sehr engagiert im Wachschutz tätig ist und schon mal für Sicherheit auf dem großen Firmengelände sorgt, schließlich ist er der Hund von Chefin Judica Lehnhoff, da hat man schon eine gewisse Verantwortung – auch als Hund! Mit Skip hat sich Tochter Katharina den langersehnten Wunsch nach einem eigenen Vierbeiner erfüllt. Während ihres dualen Studiums war dies leider nicht möglich, nach ihrem Abschluss als staatlich geprüfte Betriebswirtin war es dann aber endlich soweit. Natürlich sollte es auch für sie ein Hund aus dem Tierschutz sein, so kam Skip in ihr Leben und „seitdem machen wir alles gemeinsam. Er ist nicht nur bei der Arbeit dabei, sondern auch in meiner Freizeit unternehmen wir fast alles zusammen“, betont Katharina Lehnhoff.

Für beide Hunde-Frauchen ist eines ganz klar: Jack und Skip bereichern den Arbeitsalltag und haben einen absolut positiven Effekt auf das Arbeitsklima. „Unsere Fahrer begrüßen zuerst die Hunde, wenn sie das Büro betreten und der Paketdienst-Fahrer hat selbstverständlich Leckerli dabei, die natürlich zuerst an die Hunde verfüttert werden, bevor die Paket-Übergabe abgewickelt wird“, schildern die Beiden weiter. In der Mittagspause werden beide Vierbeiner natürlich entsprechend ausgelastet. Bälle sind die große Passion von Jack und natürlich hat das Ballspiel festen Bestandteil in der Mittagspause. Mit viel Übung hat er das Aufnehmen von zwei Bällen gleichzeitig perfektioniert (siehe Foto), während Skip an sportlichen Herausforderungen interessiert ist. Mit seinen kurzen Beinchen ist es für ihn überhaupt kein Problem, aus dem Stand auf einen kleinen Container zu hüpfen. Natürlich auch, um deren einwandfreien technischen Zustand zu überprüfen, ganz klar!

Die Containerdienst Lehnhoff GmbH ist ein Familienbetrieb, der seit über 30 Jahren in der Abfallentsorgung tätig ist – seit 1998 auch zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb – und ist in Völklingen, Am Holzplatz 4, zu finden. Private und gewerbliche Kunden finden hier kompetente Ansprechpartner, wenn es um die Entsorgung unterschiedlichster Materialen geht. Zudem steht auch eine Sortieranlage, zu der man die Abfälle auch selbst bringen kann. Auch der Transport und die Lieferung von Baustoffen gehören zum Angebot der Containerdienst Lehnhoff GmbH.

Zum Schluss wie immer: Schön, dass es so viele Hunde-Fans im Saarland gibt und sie live vor Ort zu erleben, alleine dafür hat es sich schon gelohnt, ich-darf-mit-rein ins Leben zu rufen!

Weitere Infos: Containerdienst Lehnhoff GmbH, Am Holzplatz 4, 66333 Völklingen, Tel.: 06898-935883, www.container-lehnhoff.de

G90G6071

Jack mit der Ball-Doppel-Haltetechnik!

G90G6100_s

Natürlich ab jetzt auch bei den hundefreundlichen Adressen mit dabei!

G90G6076

Judica und Katharina Lehnhoff mit Jack und Skip

G90G6116

Skip überprüft ab und an, ob die Container technisch einwandfrei sind!

13. September 2017 / by / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *