Allgemein

Neu: 4Beiner Shop für Hunde und Katzen

Auch der 4Beiner Shop für Hunde und Katzen, zu finden in der Mainzerstraße 50 in Saarbrücken, gehört jetzt zu den ichdarfmitrein-Adressen. Hier findet ihr Hunde- und Katzenfutter sowie vielfältiges Zubehör. Vor dem Laden und auch im Laden steht zudem immer frisches Wasser zur Verfügung und eine vierbeinige Empfangschefin – Ricola – gibt es auch. Sie begleitet nämlich Frauchen Petra Schorr täglich zur Arbeit. Also, schaut mal vorbei, wenn ihr in Saarbrücken unterwegs seid.

4Beiner Shop

8. August 2018 / by / in
Auch das HTZ in Merzig gehört nun dazu!

Ich freue mich über den Neuzugang und bewundere sehr das Engagement des HTZ-Teams in Merzig, denn die Filiale ist durch einen Brand so stark beschädigt worden, dass der Verkauf von Tierzubehör nun in der Zwischenzeit im Verkaufszelt vor der eigentlichen Filiale erfolgt. Und ich kann euch sagen, da ist es im Moment ordentlich warm drin. Aber so will das HTZ Heimtierzentrum sicherstellen, dass während der Renovierungszeit die Kunden aus dem Raum Merzig wie gewohnt mit allem versorgt werden, was sie für Ihre Tiere benötigen.
Den HTZ Markt in Merzig findet ihr hier: Zum Wiesenhof 56, 66663 Merzig.

HTZ Merzig

HTZ Merzig

HTZ MerzigHTZ MerzigHTZ MErzigHTZ MerzigHTZ MerzigHTZ Merzig

27. Juli 2018 / by / in
Vorsicht: Hundepfoten & heißer Asphalt

Tasso weist erneut darauf hin, wie gefährlich der heiße Asphalt im Moment für die Hundepfoten sein kann, denn bei den aktuellen Temperaturen kann es zu Verbrennungen an den Pfoten kommen. Also, packt lieber eure Vierbeiner ein und fahrt – solange die Hitzeperiode noch andauert – irgendwo in den schattigen Wald. Eure Hunde werden euch dankbar sein. Und teilt das auch bekannten Hundebesitzern mit, denn es ist leider noch nicht überall angekommen. Ähnlich wie die Thematik “Hund im heißen Auto”. Passt jedenfalls bei der Hitze gut auf euch und eure Vierbeiner auf.

Hundepfoten und heißer Asphalt

26. Juli 2018 / by / in
Neu dabei: Die Filialen von Optik Dörr in Altenkessel, Wadgassen und Nalbach

In allen drei Filialen von Optik Dörr sind Vierbeiner herzlich willkommen. In Wadgassen – dort befindet sich Optik Dörr auf dem Gelände des Outlet Centers – gibt es jedoch was ganz Besonderes: zwei “Optiker-Begleithunde”.
Also genauer gesagt ein Profi und ein Azubi. Azubi Charly – ein Kooiker Hondje – gehört zu Augenoptikermeisterin und Filialleiterin Monika Kallenbrunnen. Mit seinen 1,5 Jahren muss er noch viel lernen, schließlich dauert es ja noch etwas, bis er erwachsen ist. Hilfe bekommt er dabei von Chico, dem 10-jährigen Ex-Spanier, der über den Tierschutz zu Frauchen – Augenoptikerin Elke Eisenbarth – kam. Wer so viel in der ersten Lebensphase erlebt hat, der meistert auch die Ausbildung zum „Optiker-Begleithund“ im Nu. Denn – und das ist erstaunlich – beide Hunde arbeiten in diesem Beruf erst seit April, in diesem Monat wurde die neue Filiale von Optik Dörr in Wadgassen eröffnet. Und jetzt wird es noch erstaunlicher: Beide Hundefrauchen arbeiten auch seitdem erst bei Optik Dörr. Was für Monika Kallenbrunnen und Elke Eisenbarth ausschlaggebend für den beruflichen Wechsel war? Na, könnt ihr es euch vorstellen? Ganz klar: die Aussicht auf einen hundefreundlichen Arbeitsplatz. Welcher Hundebesitzer träumt nicht davon!
Für Matthias und Otmar Dörr ist das keine große Sache. „Warum sollten die Hunde ihre Frauchen nicht begleiten. So lange das reibungslos funktioniert, gibt es keinen Grund, dies unseren Mitarbeitern nicht zu erlauben“. Was für eine tolle Einstellung!
Übrigens ist die Optik Dörr Filiale in Wadgassen nicht nur auf dem Gelände des Outlet Centers zu finden, es handelt dabei auch um einen Outlet-Brillen-Store. Fassungen namhafter Hersteller aus Vorjahreskollektionen, wie z. B. Ray Ban, Liebeskind, Aigner, S. Oliver und viele mehr – sind hier zwischen 30 bis 50 % reduziert. Natürlich gibt es aber vor Ort auch alle weiteren Optiker-Leistungen wie in den anderen Filialen, z. B. den 3D-Erlebnissehtest, die Virtual-Reality-Gleitsichtdemonstration oder auch das Kontaktlinsen-Studio.
Also, schaut mal vorbei, ob in Wadgassen, Altenkessel oder Nalbach: hier seid ihr beim Brillen- oder Kontaktlinsenkauf auch in Begleitung eures Vierbeiners herzlich willkommen.

Weitere Infos gibt es unter www.optikdoerr.de

Optik Doerr in Altenkessel, Nalbach und Wadgassen

Optik Doerr in Altenkessel, Nalbach und WadgassenOptik Doerr in Altenkessel, Nalbach und WadgassenOptik Doerr in Altenkessel, Nalbach und WadgassenOptik DoerrOptik Doerr in Altenkessel, Nalbach und WadgassenOptik DoerrOptik Doerr in Altenkessel, Nalbach und WadgassenOptik Doerr in Altenkessel, Nalbach und Wadgassen

18. Juli 2018 / by / in
Neu: Second-Hand-Boutique Riegelsberg

2019 feiert Doris Weber mit ihrer Second-Hand-Boutique in Riegelsberg ihr 10-jähriges Bestehen. Sie hat den Schritt in die Selbstständigkeit nie bereut. Schon mit ihren Kindern war sie oft zu Tauschbörsen unterwegs und als es darum ging, einen Bereich zu finden, wo Sie – wie sie sagt – „ihr eigener Chef sein konnte“, war relativ schnell klar, dass es sich um einen Second-Hand-Laden handeln sollte.

Wer Doris Weber in ihrem Laden in der Saarbrücker Straße 45 besucht, findet dort auf insgesamt 120 qm alles, was das Schäppchen-Herz begehrt: Schöne Mode für Damen und Herren, Accessoires, Schuhe und noch viele weitere interessante Dinge. Und zwischendrin – immer wieder auf vielen Regalen und an den Wänden zu entdecken – jede Menge Hundefotos von den beiden vierbeinigen Mitarbeiterinnen, die jeden Tag mit Frauchen zur Arbeit gehen. Dabei fallen die 7-jährige Deutsch-Kurzhaar-Dame „Faja“ und ihre Arbeitskollegin „Malou“, eine zweijährige Müsterländerin, auf den ersten Blick nicht auf. Artig und gut erzogen liegen sie hinter der Kassen-Theke, man hört und sieht sie eigentlich nicht. Es sei denn, es kommen Stammkunden herein, die „selbstverständlich“ auch die Hunde begrüßen möchten. Natürlich kommen die Hunde für so viel Geduld nach Ladenschluss voll auf ihre Kosten. Tricktraining oder auch das Fahren mit dem Dog-Scooter machen Frauchen und Hunden viel Spaß.

Kunden in vierbeiniger Begleitung sind natürlich immer willkommen, ein Napf mit frischem Wasser steht bereit. Geöffnet ist die Second-Hand-Boutique Mo, Di, Do und Fr von 9-12.30 Uhr und von 14-18 Uhr, Mi von 9-12.30.

Gerne werden jederzeit zum Angebot passende Kleider, Schuhe und Accessoires in Kommission genommen, entsprechend der Saison (Frühjahr/ Sommer und Herbst/ Winter).

Second Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique RiegelsbergSecond Hand Boutique Riegelsberg

16. Juli 2018 / by / in
Jetzt auch dabei: Optik Strassner in St. Ingbert

In knapp 6 Wochen erleben die Stammkunden ein Novum, denn ab dann wird es eine vierbeinige Mitarbeiterin geben! Heike Dawo – Inhaberin der Strassner Augenoptik GmbH – freut sich schon „tierisch“ auf die kleine Hundedame, die dann als neues Familienmitglied ins Hause Dawo einzieht. „Inspiriert durch Hündin Onora von Freundin Andrea Bettinger, (Inhaberin der Boutique Mademoiselle / vorgestellt in einem vorherigen Beitrag), haben wir uns ebenfalls für einen Irish Setter entschieden. Die ganze Familie ist schon aufgeregt, fiebert dem Welpen-Einzugstag entgegen.“, sagt Heike Dawo glücklich und scherzt: „Mal sehen, wie sie sich als Optiker-Gehilfin machen wird“.
Generell sind Hunde natürlich immer in den Räumlichkeiten der Strassner Augenoptik GmbH, in der Kaiserstraße 61, in St. Ingbert willkommen. Ein Napf mit frischem Wasser steht parat.
Heike Dawo übernahm vor gut 10 Jahren den Betrieb, in dem sie zuvor bereits 16 Jahre mitgearbeitet hatte. Die Strassner Augenoptik GmbH steht für höchste Qualität in Sachen „Gutes Sehen“. Ob Brillen oder Kontaktlinsen, hier wird man fündig, bestens beraten und kann aus einer großen Auswahl an Gestellen die passende Brille auswählen.
Übrigens: hier gibt es sogar Brillen mit Hunde-Motiv-Wechselbügel! Ach ja, einen Tipp für Hunde-Frauchen und –Herrchen hat Heike Dawo auch noch: sie empfiehlt für die „Hunde-Nasen-Abdruck- bzw. Hunde-Zungen-Drüberleck“-gefährdete Brille immer ein kleines Mikrofasertuch dabei zu haben. Damit ist die Brille am schonendsten zu säubern. Auf keinen Fall sollten feuchte Brillenputztücher verwendet werden, sie können Kratzer in den Gläsern verursachen oder auch durch Inhaltsstoffe, wie z. B. Alkohol, den Fassungslack angreifen.
Eine wichtige Sache ist noch zu erwähnen: Die Strassner Augenoptik GmbH verfügt über ein Glaslager mit ca. 800 Paar Brillengläser. Damit kann innerhalb von nur einer Stunde sogar eine Einstärkenbrille vor Ort angefertigt werden.

Strassner Optik St. IngbertOptik Strassner St. IngbertOptik Strassner St. IngbertOptik Strassner St. IngbertOptik Strassner St. Ingbert

16. Juli 2018 / by / in
Zu Gast in der Boutique Mademoiselle in St. Ingbert

Als Andrea Bettinger vor rund 25 Jahren in der Boutique Mademoiselle in der Kaiserstraße 69 in St. Ingbert anfing, hätte sie wahrscheinlich nie geglaubt, das sie eines Tages das Modegeschäft übernehmen würde. Doch vor 2 Jahren war es soweit, den Betrieb kannte sie schließlich in und auswendig und so wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit. Sie hat es nie bereut, denn auch nach so vielen Jahren berät sie leidenschaftlich gerne ihre Kundinnen in Sachen Mode und Styling.
Leidenschaftlich gerne ist sie auch Hunde-Frauchen. Irish-Setter-Dame „Onora“ gehört seit 2 Jahren zur Familie Bettinger. Daher war klar, dass die Boutique Mademoiselle natürlich auch zu den hundefreundlichen Adressen gehören muss. Und selbstverständlich sind Vierbeiner hier herzlich willkommen, wenn ihre Frauchen auf rund 150 qm, verteilt auf 2 Etagen, nach einem passenden Outfit suchen. Mode, Schuhe und Accessoires von Marken wie Princess goes Hollywood, Marc Cain, Frog Box und vielen mehr gibt es hier. „Übrigens“, so sagt Andrea Bettinger lächelnd, „der altersschwache Vierbeiner kann bei uns den Aufzug in die zweite Etage nehmen“. Hier gibt es nämlich einen sehr großzügigen Umkleidebereich. „Und alle unsere Mitarbeiterinnen – allesamt Hunde-Fans – passen zudem sehr gerne auf den V ierbeiner auf, während Frauchen Kleider anprobiert.“, betont Andrea Bettinger weiter. Ein Napf mit frischem Wasser steht ebenfalls bereit und das eine oder andere Leckerli findet sich sicherlich auch.
Die Freizeit und auch die Urlaubsplanung ist bei Andrea Bettinger – ganz klar – „hund-gerecht“. Gemeinsame Wandertouren und auch der Besuch der Hundeschule stehen auf dem Programm, wenn die Tür der Boutique Mademoiselle abends abgeschlossen wird.
Wer Onora „live“ erleben will, hat übrigens samstags dazu die Gelegenheit. Denn dann begleitet sie Frauchen zur Arbeit und besetzt meistens ihren Lieblingsplatz. Wo? Na auf dem schönen Chaiselongue in der zweiten Etage.

Also, schaut mal rein, wenn ihr in St. Ingbert seid!

Boutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. IngbertBoutique Mademoiselle in St. Ingbert

Frauchen – Andrea Bettinger – hat uns noch ein Foto von Onora auf ihrem Lieblingsplatz geschickt:

16. Juli 2018 / by / in